0

Weißbuch Alterstraumatologie und Orthogeriatrie

39,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783170411746
Sprache: Deutsch
Umfang: 260 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 23.5 x 15.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Alterstraumatologische Verletzungen und orthopädische Eingriffe bei betagten Patienten nehmen in Deutschland durch den demografischen Wandel dramatisch zu. Um dieser Herausforderung zu begegnen und die Versorgung zu verbessern, entstehen zunehmend Zentren, in denen ältere Patienten durch Orthopäden und Unfallchirurgen gemeinsam mit Geriatern behandelt werden. Das Weißbuch zeigt die wichtigsten Schritte einer guten Versorgung von älteren unfallchirurgischen und orthopädischen Patienten auf und enthält konsentierte nationale Behandlungsempfehlungen der DGOU und DGG.

Autorenportrait

Prof. Dr. med. Ulrich C. Liener, Ärztlicher Direktor der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Marienhospital Stuttgart. Prof. Dr. med. Clemens Becker, Leiter der Unit Digitale Geriatrie, Geriatrisches Zentrum, Universitätsklinikum Heidelberg sowie Klinischer Leiter des Mobilise-D Konsortiums, Robert Bosch Gesellschaft für Medizinische Forschung, Stuttgart. Prof. Dr. med. Kilian Rapp, Ärztlicher Leiter der Abteilung für Geriatrie, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart. Prof. Dr. med. Michael J. Raschke, Direktor der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätskliniken Münster. Prof. Dr. med. Bernd Kladny, Chefarzt der Fachklinik Herzogenaurach, Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie. Prof. Dr. med. Dieter C. Wirtz, Direktor der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Bonn.

Leseprobe